Gleitschirmclub Lenticularis
Fluggelände
http://www.gsc-lenticularis.de/gs_gelan.html

© 2020 Gleitschirmclub Lenticularis
 

Saison Hintereck

In der Regel darf jeweils ab 1.Juli am Hintereck geflogen werden.

Gastflieger

In unseren Fluggeländen sind Gastflieger willkommen. Es werden keine Gebühren erhoben, aber die Flugordnungen der Gelände sind unbedingt zu beachten. Vor dem ersten Flug müssen die Landeplätze besichtigt worden sein, und eine Einweisung durch Vereinspiloten sollte in Anspruch genommen werden.

Besonderheit Tafelbühl:
Gäste dürfen zur Zeit nur mit Mitgliedern des Vereins Lenticularis e.V. zum Gfällhof fahren. Verabredungen dafür können über das Forum gemacht werden.

Fluggelände Hintereck

Koordinaten: N 48°03´ O 08°07´

Anfahrt von Gütenbach, 15 min Anmarsch,
Südwest - West, leichter Wiesenstartplatz,
500 m Höhendifferenz,
nicht ganz leichter Landeplatz. 

Wegen Vogelschutz ist das
Gelände vom 1. Januar bis
zum 30. Juni geschlossen.

Geländekarte und Flugordnung hier
Luftaufsicht: Hans Kruckow, Obereschach
Geländebeauftragter: Peter Hühne, Furtwangen
Windinfo hier


Bilder vom Hintereck hier  

Fluggelände Tafelbühl

Koordinaten:
Startplatz Süd: N 48°07´ O 08°05´
Startplatz Nordwest: N 48°07' O 08°04'

Anfahrt von Haslachsimonswald nur mit
Clubfahrzeugen, ca. 30 min Anmarsch.
Nicht ganz leichte Schneisenstartplätze,
600 m Höhendifferenz.
Nicht ganz leichte Landeplätze.

Ab 11. Mai mit Auflagen wieder geöffnet!

Geländekarten und Flugordnung hier
Luftaufsicht: Artur Tritschler, Freiburg
Geländebeauftragter: Artur Tritschler, Freiburg
Windinfo: Kandel West Süd , Hintereck hier ,
Gschasi (Elzach) hier

Bilder vom Tafelbühl hier